Glutenfrei im Trend

Produkt: Gluten Free Penne
Hersteller: Schär
Anzahl Profitester: 46
Stand: Jan 2018

★ ★ ★ ★ ★ 

Glutenfreies Must-have: Penne Nudeln.

Glutenfreie Alternativen auf der Speisekarte sind mittlerweile fast unerlässlich. Das Ziel in der Profi-Küche: den Gast kaum einen Unterschied zwischen glutenfreien und glutenhaltigen Speisen schmecken lassen.

Der Bedarf an glutenfreien Produkten steigt. Immer öfter wird ein glutenfreies Angebot von den Gästen angefragt. Daher sollte in der Profi-Küche eine gute Auswahl an Basisprodukten vorhanden sein, um Gäste mit Zöliakie nicht nur notdürftig bedienen, sondern auch unter der Voraussetzung „Glutenfrei“ hochwertige, kulinarische Kreativität unter Beweis stellen zu können.
Da es besonders beim Getreide für viele Gäste mit Unverträglichkeiten problematisch wird, das Nahrungsmittel aber als eine bedeutsame Basis für vielfältige Gerichte dient, sollten sich Gastronomen besonders bei Lebensmitteln wie Brot, Gebäck, Gewürzmischungen und Nudeln eine hochwertige, glutenfreie Alternative zunutze machen. Denn ein hochwertiges Speisenangebot, das auch auf spezielle Bedürfnisse und Wünsche der Gäste eingehen kann, ohne an Qualität zu verlieren, wird sich auf Dauer behaupten können, neue Stammgäste gewinnen und Umsätze steigern können.

Doch funktioniert ein glutenfreies Angebot, bei dem der Gast kaum einen Unterschied zu glutenhaltigen Speisen erkennen kann? 43 Experten aus Gastronomie und Hotellerie haben den Praxistest gemacht und die Penne Nudeln des Spezialisten für glutenfreie Produkte, Dr. Schär, in ihren Betrieben getestet:

Glutenfreie Penne Nudeln von Schär im Profitest

Um den Gästen original italienische Spezialitäten auch als glutenfreie Variante präsentieren zu können, bietet Dr. Schär Profi-Köchen unter dem Namen „Bontà d‘Italia“ ein breites Sortiment an Fertiggerichten, Pizza und Pasta an. Darunter befinden sich auch die glutenfreien Penne Nudeln im praktischen 1kg HoReCa-Pack, gefertigt aus Mais-, Reis- und Hirsemehl. Ein Produkt, das unsere Profitester auf Geschmack, Konsistenz und Einsatzfähigkeit geprüft haben.

Viele der Profitester haben bereits zuvor mit glutenfreien Produkten gearbeitet, denn bei über 50 Prozent der Betriebe ist die Nachfrage in jeder Arbeitswoche vorhanden.
Von der Konsistenz der Penne Nudeln war die Mehrheit der Profitester überzeugt. Sie waren im Einsatz sehr kochstabil und ließen kaum bemerkbare Unterschiede zu glutenhaltigen Nudeln zu. Lediglich eine leicht höhere Bissfestigkeit und Farbintensität zu herkömmlichen Produkten konnte von einigen Testern festgestellt werden. Eine Meinung nach dem Praxistest: „Die Penne sind angenehm in der Konsistenz und können auch problemlos gewärmt werden.“

Auch im Geschmack waren sich die Profitester einig. Hier konnten die Nudeln als gehaltvolle Alternative überzeugen, die sich kaum von anderen Produkten unterscheiden lässt. Besonders in Verbindung mit einer Sauce war für einen Profitester kein geschmacklicher Unterschied feststellbar. Ein Profitester berichtet: „Die Nudeln sind kaum von herkömmlichen Nudeln zu unterscheiden. Für alle, die auf glutenfreie Ernährung achten, ist das ein sehr gutes Produkt.“
„In der Blindverkostung konnte kein Unterschied gefunden werden“, so eine weitere Expertenstimme.

Damit konnte das Produkt mehrheitlich im Praxistest überzeugen. Ein Drittel der Profitester war sich gleich nach dem Einsatz in der Profi-Küche sicher, die Penne Nudeln in ihr Angebot aufnehmen zu wollen. „Ein absolut tolles Produkt im Vergleich zu anderen glutenfreien Nudeln, die ich bislang probiert habe.“

 

Kommentare der Profitester
★ ★ ★ ★  
Die erste glutenfreie Nudel, die ich als solche nicht erkennen würde.

★ ★ ★ ★ ★ 
"Überzeugend im Geschmack, eine gute Alternative!"

★ ★ ★ ★  
"Man sollte die Nudeln immer für die Zielgruppe bereithalten!"

Alle Kommentare ansehen

 

Teilen Schließen