Bester Testling im November

Die Krossen Kerle von Heimart haben die Profitester überzeugt. 48 haben ihre Stimme abgegeben. Mit 4,4 (5,0) Sternen ist es das am besten bewertete Produkt im November. Wir haben mit Thomas Lieske von Heimart gesprochen.

DerProfitester: Hallo Thomas, bitte beschreibe das Produkt.
Thomas Lieske: Extrakrosse Kartoffelchips vom Landwirt selbst auf dem Hof hergestellt mit nur 4 Zutaten.

Welches konkrete Problem löst bzw. welches konkrete Bedürfnis erfüllt das Produkt?
Für die Krossen Kerle verarbeiten wir ausschließlich eigene Kartoffeln, die im Umkreis von maximal 30 Kilometer um den Hof angebaut werden. Durch die kurzen Transportwege und eine besondere Lagerung erzielen wir in Verbindung mit einem speziellen Produktionsverfahren eine einzigartige Qualität. Wir sind die einzigen Hersteller, die den gesamten Prozess vom Feld in die Tüte komplett bearbeiten. Daher weiß der Kunde genau wo es herkommt und wer dahinter steckt. Damit erfüllen wir den Wunsch nach Transparenz und einem extrem leckeren und hochwertigen Produkt das direkt vom Landwirt auf dem Hof hergestellt wird.

Wie ist die Idee entstanden?
Da wir seit über 20 Jahren Kartoffeln für die Chips-Produktion anbauen und über die Zeit den Rohstoff über eigenes Pflanzgut und eine spezielle Lagerung immer weiter verbessert haben, war für uns ein nächster logischer Schritt selber Chips zu produzieren. Für uns war das klare Ziel einen möglichst ursprünglichen Chip zu produzieren. Das bedeutet die Schale bleibt dran und die Scheiben werden deutlich dicker geschnitten als bei herkömmlichen Chips. Durch das lange backen bei niedrigen Temperaturen entsteht ein besonders krosser Chip - ein Krosser Kerl!

Wie genau löst das Produkt dieses Problem/erfüllt dieses Bedürfnis?
Wir haben mit der Marke HeiMart (zusammengesetzt aus den Vornamen von Heiner und Martin) einen klaren Absender, der auf der Packung auch so erkennbar ist. Echte Menschen, die für die Qualität ihres Produktes einstehen. Da wir schon beim Pflanzgut anfangen, können wir den gesamten Prozess auf ein optimales Geschmackserlebnis ausrichten. Das heißt bei uns fängt die Chipsproduktion bereits mit der Sortenauswahl auf dem Acker an, setzt sich über eine spezielle Lagerung fort und kann abschließend durch ein besonderes Produktionsverfahren veredelt werden. Dies ist auch klar auf der Verpackung kommuniziert, so dass der Verbraucher sich sicher sein kann was er in der Tüte hat.

Wie unterscheidet es sich von vergleichbaren Produkten?
Neben der Auswahl der Rohstoffe führt auch das Produktionsverfahren zu einem deutlich anderen Geschmackserlebnis als herkömmliche Kartoffelchips. Die Scheiben sind nahezu doppelt so dick wie normale Chips und ungefähr 4-5 mal so lange gebacken. Dadurch erreicht man eine komplett andere Textur und die Scheiben werden extrem kross und knusprig. 

Produkt: Heimart Krosse Kerle
Hersteller: Johanning Snack GmbH & Co.KG 
Testzeitraum: November 2017
Anzahl Profitester: 50
Abgegebene Bewertungen: 48
Gesamtbewertung: 4,4 (5,0) Sterne

Kommentare der Profitester
★ ★ ★ ★ ★ 
"Sehr leckere Chips - Alle drei Sorten der Chips waren sehr lecker, die Regionalität und Herstellung sind ein absoluter Pluspunkt."

★ ★ ★ ★  
"Kross - Super tolles Produkt. Das war in allen drei Geschmacksvarianen super lecker. Mehr davon! V.a. die Geschichte hinter dem Produkt puscht das Ganze nochmal. Die Verpackung sehr 'bauernhöfisch' - Klasse!"

★ ★ ★ ★ ★ 
"Krosse Kerle auch mal scharf - alle Sorten sehr lecker, Karmell und Salz etwas gewöhnungsbedürftig. Nach dem Öffnen kam uns ein feiner, karamelliger Geruch entgegen, was überhaupt nicht mit Chips in Verbindung gebracht wird, aber beim Tasting waren sie echt lecker wie die anderen Sorten auch."

★ ★ ★ ★ ★ 
"tolle innvoative Idee, super Geschmack - Super leckere Chips in tollen überraschenden Geschmacksrichtungen und Kombinationen."

Alle Kommentare ansehen

 

 

    

Teilen Schließen