Balis hat die Besucher überzeugt

Die höchste Ehre für ein Produkt ist eine Auszeichnung direkt von den Verwendern. Und genau das ist BALIS auf der Newcomer Area im Rahmen der Transgourmet Fachmesse in Augsburg gelungen. 

An zwei Tagen konnten sich 3.000 Fachbesucher an den Ständen von 120 Ausstellern über Neuheiten informieren. Ein besonderer Höhepunkt war die Newcomer Area im Eingangsbereich. Im Vorfeld der Messe konnten sich Startups und Manufakturen für einen von 18 Newcomer Ständen bewerben. Alle Bewerber mussten sich dafür einem Profitest unterziehen. 20 Gastroprofis konnten Produktmuster im eigenen Betrieb testen und ihre Meinungen abgeben. Die Bewertungen sind in die Vergabe der Newcomer-Plätze eingeflossen. 

Aber damit nicht genug. Denn auf der Messe ging es gleich weiter. Mit eigens für die Newcomer Area gedruckten Profitester-Dollars konnte jeder Besucher an den Ständen der Gründer und Hersteller seine Meinung kundtun. Dabei sollten die Besucher ankreuzen, wie sehr sie das Produkt überzeugt und ob sie eine Listung bei der Transgourmet wünschen. 1.200 Dollarnoten wurden abgegeben. 136 Dollarnoten hat Jasmin Redweik für ihren Basilikum Ingwer Drink BALIS eingesammelt und damit die Abstimmung knapp vor dem Cold Brew von Lycka gewonnen. Den dritten Platz haben die Balsamico Kreationen von Acetaia Terra del Tuono belegt.

 

Teilen Schließen