Neues aus der Profitester Community

Wir sind immer auf der Suche nach Neuem. Dabei treffen wir Hersteller und Erzeuger, besuchen Manufakturen und Food-Startups. Wir sprechen mit Profitestern in ihren Betrieben und spüren Trends auf. Über das Wichtigste berichten wir hier.

Wir sind immer auf der Suche nach Neuem. Dabei treffen wir Hersteller und Erzeuger, besuchen Manufakturen und Food-Startups. Wir sprechen mit Profitestern in ihren Betrieben und spüren Trends... mehr erfahren »
Fenster schließen
Neues aus der Profitester Community

Wir sind immer auf der Suche nach Neuem. Dabei treffen wir Hersteller und Erzeuger, besuchen Manufakturen und Food-Startups. Wir sprechen mit Profitestern in ihren Betrieben und spüren Trends auf. Über das Wichtigste berichten wir hier.

Vom 11. - 12. September haben sich Gastroprofis auf der Transgourmet Fachmesse in Augsburg getroffen. Ein großer Marktplatz in der Mitte der Messehalle war der zentrale Treffpunkt für Einkäufer, Aussteller und Besucher. Ein Höhepunkt der zweitägigen Messe war die von DerProfitester durchgeführte Newcomer Area, für die sich im Vorfeld 18 Neuheiten qualifizieren konnten.
Noch nie gab es so viele Innovationen im Food Markt. Die Kreativität der Gründer scheint grenzenlos und der Glaube von Investoren an das Potential in diesem Segment ist ungebrochen. Doch der Großhandel tut sich schwer mit der Flut an Neuheiten.
Äthiopien ist für seine Kaffees weltberühmt. Doch profitieren tut das Land nicht davon. Das es auch anders geht, beweist Solino mit seinem Kaffee-Konzept, dass wir hier vorstellen.
Mit Eigenmarken sind bessere Margen beim Wein möglich. Viele Weine können als Orginalabfüllung des Weinguts oder Eigenmarke des Händlers bezogen werden. Der Wein für Eigenmarken kommt häufig in Tanks zum Händler und wird hier abgefüllt. Wenig überraschend, dass mit solchen Weinen höhere Margen erzielt werden können.
Ein Messebesuch kostet Zeit, die viele Inhaber von gastronomischen Betrieben nicht bereit sind zu investieren. Dabei gibt es gute Gründe sich diese Zeit zu nehmen.
EIN VOLLER ERFOLG! 1.500 Fachbesucher haben die Profitester-Newcomer Area auf der Transgourmet Fachmesse in Bremen besucht.
Rauchig, cremig und anders. Wenn es um angesagte Foodthemen wie Burger und Grillen geht, sollen Profi-Köche und deren Gäste mit der neuen Feinkostsauce von Heinz auf ihre Kosten kommen. 47 Profitester haben den Praxistest gemacht.

Glutenfrei im Trend

Glutenfreie Alternativen auf der Speisekarte sind mittlerweile fast unerlässlich. Das Ziel in der Profi-Küche: den Gast kaum einen Unterschied zwischen glutenfreien und glutenhaltigen Speisen schmecken lassen.

Top Produkt im Dezember

Mehr Minze geht nicht. So sahen es die Profitester, die den Bio-Kräutertee von Lebensbaum im Dezember zum Top Produkt gewählt haben.

Asia Küche wächst

Experimentierfreude und außergewöhnliche Genussmomente stehen auf deutschen Speisekarten hoch im Kurs. Ein Trend, dem die asiatische Küche mit ihren vielfältigen Aromen viel zu bieten hat.
Die Krossen Kerle von HeimArt haben die Profitester überzeugt. 48 haben ihre Stimme abgegeben. Mit 4,4 (5,0) Sternen ist es das am besten bewertete Produkt im November.

Testsieger: Lenchen

LENCHEN hat dem deutschen Traditionsprodukt Lebkuchen die jahrhundertealte Staubschicht abgeklopt und dieser großartig-zeitlosen Leckerei ein neues, frisches Gesicht gegeben.
In der VOX TV Show 'Die Höhle der Löwen' suchen Food-Startups Investoren und strategische Partner für ihre Produkte. "HELGA" heißt das Produkt, das die Gründerinnen Anneliese Niederl-Schmiedinger, Renate Steger und Ute Petritsch den "Löwen" Frank Thelen, Ralf Dümmel, Dagmar Wöhrl, Judith Williams und Carsten Maschmeyer vorgestellt haben. Wie sie ihren Auftritt selbst erlebt haben, berichten sie hier.
Das Interesse an der ersten Food Innovation Box im September war riesig. Das motiviert uns natürlich besonders auch im Oktober wieder eine Box mit 5 spannenden Produkten zu packen.
Sternekoch Jens Rittmeyer hat mit uns über Innovation gesprochen und uns verraten, dass er jeden Tag 1 Stunde mit der Suche nach Neuem verbringt.
Tags: Food, Neues, Startup
Die erste Food Innovation Box mit 5 Produktneuheiten von Manufakturen und Food-Startups ist gepackt und fertig für den Versand. Gastronomen und Hoteliers können noch bis zum 31. August eine Box kostenlos bestellen und mit ihrer Meinung jungen Food-Unternehmern helfen sich und ihr Produkt weiter zu entwickeln.
Ralf Dümmel ist bekannt aus der Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ und sorgt dafür, dass innovative Produkte im Handel landen. Auf dem Food Innovation Camp in Hamburg informierte sich Ralf Dümmel, Inhaber von DS Produkte, über Innovationen, gab Start Ups Ratschläge und motivierte Unternehmer aus dem Gastgewerbe, innovativer zu sein.

Food Innovation Box - Probierbox für das Gastgewerbe

Probierboxen mit neuen Produkten gibt es schon seit Jahren für den Endverbraucher – und jetzt auch für die Gastronomie und die Hotellerie. Wir stellen vor: die Food Innovation Box von DerProfitester.

Arla Skyr im Profitest

Cremiger als ein Magerquark, aber leicht und lecker wie ein Joghurt. Das verspricht Arla Foods mit seinem neuen Allrounder für die Profi-Küche. In den Betrieben unserer Profitester wurde Arla Skyr dem Praxistest unterzogen.

Genuss und ausgewogene Ernährung, vereint in einem vollwertigen Stück Kuchen – so lautet die Mission von erlenbacher. Mit innovativen Rezepten und einer großen Ladung Superfoods hat erlenbacher ein Trio auf die Backbleche gestellt, das Geschmack, Genuss und ein gutes Gefühl heldenhaft miteinander verbinden soll. 44 Profitester haben die neuen Blechkuchen verkostet.
Die Flüssigen Konzentrate von CHEF sind eine praktische Ergänzung bei zeitlichen Engpässen in der Küche und können geschmacklich auch mit selbstgemachten Saucen und Suppen mithalten.

Milram würzige Drei

Schnell gedippt mit Milrams Würzigen Drei - Milram hat die Klassiker unter den Dips neu interpretiert und bietet zur Unterstützung der Profi-Küche drei Sorten im Großgebinde: Kräuter-Dip, Sour Cream, Zaziki
Um am Frühstücksbuffet eine praktische Alternative zu Saftkrügen und elektrisch betriebenen Dispensersystemen bieten zu können, hat Eckes-Granini ein neuartiges Spendersystem für die Gastronomie entwickelt.
Um einen übermäßigen Verbrauch an Servietten zu vermeiden, bietet der Hygieneexperte Tork der Hotellerie und Gastronomie hochwertige und intelligente Lösungen für den gedeckten Gästetisch. Im Test: Tork Xpressnap® Tischspender
Stoff- oder Stoffähnliche Servietten - Was ist die bessere Wahl? Vor dieser Frage stehen viele Gastronomen. Dabei sind Aspekte wie Kosten und Handling genauso zu beachten, wie Ambiente und Qualität.
Der Spezialist für tiefgekühlte Premium-Kuchen, Sahneprodukte und Desserts baut sein Sortiment für die Gastronomie mit drei portionsfertigen „Crisp & Crunch“ Schnitten weiter aus. 45 Profitester haben die 3 tiefgekühlte Kuchenneuheiten von Erlenbacher in ihrem Betrieb getestet. Lesen Sie hier das Testergebnis.
"Zeit, Geld und Nerven sparen" bei der Personalorganisation ist das Credo von Planday. Damit will Planday Unternehmen helfen, sich auf die eigentlichen Geschäftsfelder fokussieren zu können.
tift hilft bei der Personalorganisation vor allem von kleineren Unternehmen. Die Nutzung ist intuitiv, tift ist praktisch ohne Schulung sofort nutzbar. Die Kosten halten sich in Grenzen und die wirklich wichtigen Funktionen sind enthalten.
easyPEP ist eine Software, welche die Verwaltung von Personal und Schichtplänen gleichermaßen erleichtert. Das Programm funktioniert geräteübergreifend und spricht sowohl kleine als auch mittelständische und große Unternehmen an.
Papershift dient dazu, Schichtpläne zu entwickeln und dabei die Kommunikation mit den in Frage kommenden Mitarbeitern zu erleichtern. Durch die kostenlos verfügbare Demo-Version können Unternehmen die komplette Featurepalette von Papershift testen, bevor sie zum monatlichen Fixpreis Einzug in den Betrieb hält.
Muffin, Panini und Corn Flakes von Schär kommen ohne Gluten aus. Ein glutenfreies Produktangebot wird auch in der Gastronomie immer bedeutsamer. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, bietet Schär Gastronomen und Hoteliers ein vielfältiges Angebot an glutenfreien Produkten.
Mit der Produktlinie Nouveau HoReCa wird der gesamte Gastronomie- und Eventbereich abgedeckt: Es beinhaltet Servietten in verschiedenen Ausführungen, Tischläufer und Mitteldecken für diverse Anforderungen.
Socialwave will Gastronomen die Möglichkeit geben, mit wenig zeitlichem- und geringem finanziellem Aufwand freies WLAN anzubieten. Rechtssicherheit, Socialmedia-Marketing und telefonischer Support sind auch mit an Bord.
Der Traditionshersteller Darbo aus Österreich bietet ein breites Sortiment an Marmeladen und Konfitüren. An den Frühstücksbuffets von Hotellerie und Gastronomie sollen die fruchtigen Spezialitäten für das Extra an kulinarischem Genuss sorgen.

MINI Babybel

Die kleinen, runden Käsevariationen von Babybel sind den meisten noch aus Kindertagen bekannt und als Snack für zwischendurch sehr beliebt. Seine Mini Babybel hat der Hersteller für das morgendliche Buffet mit in unsere ProfiBox Frühstück gelegt.
Der Trend für Superfoods steigt. Aber so richtig vertraut sind mit ihnen nur wenige. Mit dem Müsli-Crunch und Frucht-Snack möchte Chia die gesunden Chiasamen an das Frühstücksbuffet bringen.
1 von 3
Teilen Schließen