Free-WIFI Hotspot mit integriertem Socialmedia-Marketing

Socialwave will Gastronomen die Möglichkeit geben, mit wenig zeitlichem- und geringem finanziellem Aufwand freies WLAN anzubieten. Rechtssicherheit, Socialmedia-Marketing und telefonischer Support sind auch mit an Bord.

Profitester können die Lösung von Socialwave 30 Tage testen. 21 Profitester haben uns bereits Ihre Meinung mitgeteilt.

Eine große Mehrheit der Profitester bestätigt die Einfachheit der Installation. Hier gab es gar keine Probleme. Auch bei der Handhabung sind über 70% der Tester sehr zufrieden. Aber wie sieht es mit der Gästezufriedenheit vor allem beim Login und der Stabilität des rechtssicheren Systems aus? Die Antwort ist: Der Free-WIFI Hotspot schneidet gut ab. Einige Gastronomen berichten von Fragen Ihrer Gäste zum Login, aber diese kommen nur gelegentlich vor. Und bei der Stabilität der Internetverbindung geben 90% an, zufrieden mit der Leistung des Hotspots zu sein. Wichtig in diesem Zusammenahang ist es, die Angaben des Herstellers zu befolgen. Das System ist nicht ausgelegt für Hotels und die Versorgung mit Free-Wifi auf den Zimmern. Es ist besonders geeignet für Gast- und Thekenräume, Eingangs- und Lobbybereiche. 

Fazit
Die Entscheidung, welche Lösung für rechtssicheres Gäste-WLAN die richtige für den eigenen Betrieb ist, fällt nicht leicht. Daher ist die Möglichkeit ein System zu testen hilfreich bei der Entscheidungsfindung. Socialwave besteht diesen Test.

Socialwave kostet 19,90 Euro pro Monat und einmalig 149 Euro im Jahrespaket.

 10 WLAN-Anbieter im Vergleich - Zur Übersicht 

Tags: WLAN
Teilen Schließen