Übernachten im Popup-Cube

Die Idee sleeperoo bietet Popup-Erlebnisübernachtungen an außergewöhnlichen Orten. Die... mehr
Produktbeschreibung

Die Idee

sleeperoo bietet Popup-Erlebnisübernachtungen an außergewöhnlichen Orten. Die Gründerin Karen Löhnert beschreibt das Konzept als Micro-Retreat oder Micro-Adventure für eine Nacht. Für dieses besondere Erlebnis wurde ein innovativer sleep Cube, das sleeperoo, entwickelt. Der Cube kann im Steckbauprinzip einfach auf- und abgebaut werden. Die Cubes werden in Zusammenarbeit mit lokalen Hosts nach einheitlichen Qualitätsstandards bewirtschaftet.

Die Zielgruppe

Der cube richtet sich an Menschen die in Städten ab 100.000 Einwohnern oder in stark frequentierten touristischen Regionen leben. Die Kernzielgruppe pflegt einen Lebensstil, der von Gesundheitsbewusstsein und -vorsorge sowie der Ausrichtung nach Prinzipien der Nachhaltigkeit geprägt ist. Deshalb sollen alle Cubes möglichst mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder dem Fahrrad erreichbar sein. Erst in zweiter Linie sollen all diejenigen angesprochen werden, die ein besonderes Erlebnis suchen.

Der Markt

Der Markt für Erlebnisübernachtungen wächst unaufhörlich. Die Glamping Bewegung findet immer mehr Anhänger. sleeperoo hat ein viel Kompetenz im Team und gleichzeitig hoch qualifzierte Partner, die das trendigen Lifestyle-Produkt mit Nachhaltigkeitsanspruch unterstützen und ergänzen.

Das Produkt

Das Design ist in Zusammenarbeit mit der Hochschule Wismar entstanden. Gebaut wurde der Prototyp von einem Boostbauunternehmen. Für die Stoffwände des cubes sind Materialien vergleichbar einer Persenning verwendet worden. Die Herausforderung beim cube besteht darin, Sicherheit gegen Wind und Wetter und gleichzeitig Geborgenheit zu bieten. Entscheidend sind außerdem Gewicht, ein einfacher Auf- und Abbau sowie eine geringe Wartungsintensität.

Der Ablauf 

Es wird ein Platz zum Aufstellen gesucht und ein Host, der Checkin, Checkout, Reinigung und Bettwäschewechsel übernimmt. Der Cube wird geliefert und aufgebaut – inklusive Bettdecken, Kissen und unseren Chillpacks. Da der cube über keine Toilette verfügt, müssen Waschräume in fußläufiger Entfernung erreichbar sein.

Partner werden

Es ist ein Franchisesystem geplant, in dessen Rahmen Reiseveranstalter den Cube erwerben und nach dem sleeperoo-Konzept bewirtschaften. sleeperoo ist keine Konkurrenz zur Hotellerie, sondern ein Lifestyle-Angebot für eine besondere Nacht.

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kommentare für "sleeperoo"
Zuletzt angesehen
Teilen Schließen